Rahmenbau-Kurse


Grundsätzlich bieten wir zwei Arten von Kursen an, wobei bei beiden der Schwerpunkt ganz klar beim selbstständigen Ausführen des Lötens liegt. Aus diesem Grund werden einige Probestücke angefertigt, bevor es tatsächlich an den eigentlichen Rahmen geht. Eine Besonderheit ist sicherlich, dass wir eine sogenannten Gas-Fluxer aus den USA benutzen, der das Erlernen des sogenannten “Fillet brazings” durch freie Sicht auf die Lötnaht extrem vereinfacht, weil keine zusätzliches Flussmittel in Form von Paste aufgebracht werden muss.

Rahmenbau front

Fahrradrahmenbau-Einzelkurs über 5 Tage

inkl. Material ab 2150€ (je nach Rohrsatz und Ausfallenden)

Dabei erfolgt der Zuschnitt des Rohrsatzes zu einem großen Teil maschinell mittels Lochsägen an einer Universalfräschmaschine.

Genereller Ablauf, der je nach dem individuellen Fortschritt angepasst wird:

  • Tag 1: Probestücke + Durchlöten eines Tretlager-Dummys
  • Tag 2: Zuschnitt und Heften des Hauptrahmens
  • Tag 3: Durchlöten des Hauptrahmens + Löten der Aufallenden an die Kettenstreben
  • Tag 4: Zuschnitt der Ketten- und Sitzstreben + Heften und Löten
  • Tag 5: Anpassen der Stege + Löten sowie das Anbringen aller Anlöt-Kleinteile sowie das Aufbringen der Rahmennummer und Logos in Edelstahl (gegen Aufpreis).

Dabei sind viele Sonderwünsche möglich!

Feste Termine für Kurse gibt es nicht, sondern werden nach Absprache durchgeführt.

Dabei wollen wir herausheben, dass wir einen großen Wert darauf legen, dass möglichst alle Arbeitsschritte vom Schüler selbst unter unserer Anleitung erledigt werden, damit selbiger nicht nur Zaungast oder Gehilfe beim Entstehen seines Rahmens ist, sondern tatsächlich der Erbauer.

Einige Eindrücke und Resultate aus verschiedenen Kursen:

Chris, unser bislang jüngster Rahmenbau-Schüler, hat sich selbst ein tolles Straßenrad gebaut:

Link: Chris’ selbstgebautes Rennrad – Klassische Schönheit

Daniel’s Bericht über die Entstehung seines selbstgebauten Cyclocrossers:

Link: Vom Rohr zum Rad

1 Tages Intensiv-Kurs (Kinderlaufrad) 

ab 650€ inkl. Material, Beschichtung und preiswerten Komponenten

Eine hervorragende Möglichkeit zum Schnuppern ist  unser 1-tägiger Intensiv-Kurs, bei dem man ein komplettes Laufrad inkl. Gabel lötet (fillet brazed).

Dabei ist der Rohrsatz für Rahmen und Gabel bereits komplett vorbereitet und es wird fast den ganzen Tag durchweg gelötet. Danach können Sie ohne Zeitdruck die Nähte an Gabel und Rahmen verschleifen und im Anschluss auf unsere Kosten in Wunschfarbe pulvern lassen.